Jüdische Kulturfahrt nach Regensburg

Sie interessieren sich für jüdisches Leben und jüdische Kultur? Eine besondere Gelegenheit für eine persönliche Annäherung bietet unsere Kulturfahrt nach Regensburg. Schon im Mittelalter lässt sich hier die erste jüdische Gemeinde Bayerns nachweisen, die gleichzeitig zu den bedeutendsten in Europa zählte. Nach einer wechselvollen Geschichte – gekennzeichnet von friedlichem Miteinander, aber auch schrecklichen Pogromen – zählt die jüdische Gemeinde heute wieder zu den größten in Bayern. Bei einer Stadtführung wird anhand von Baudenkmälern zunächst das wechselvolle Schicksal der Jüdinnen und Juden in Regensburg wieder lebendig. Der anschließende Besuch bei der jüdischen Gemeinde Regensburg vermittelt einen Einblick in Alltag, Feste sowie Bräuche der Mitglieder und bietet die Möglichkeit für ein gegenseitiges Kennenlernen sowie einen offenen Austausch. Wir freuen uns auf Ihr reges Interesse und zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Datum:
15.09.2024 11:00
Ort:
Regensburg
Veranstalter:

Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.

zusätzliche Infos:

Treffpunkt: 11:00 Uhr;
Ort wird noch bekannt gegeben

Eigene Anreise

Dauer: ca. 6 Std. Preis pro Person: 25,– EUR

Leitung: Dr. Daniela Sandner, Claudia Binswanger

Anmeldung über info@heimat-bayern.de